Zukunftsräume

Das Vereins-Logo

Vereinslogo

Ein Kind, das vor Lebensfreude strotzt und einen Freudensprung macht: So würden wir die Kinder gern sehen. Daher vermittelt dieses Bild sehr gut, worum es uns geht.

 

Aber es hat auch noch eine weitere tiefer gehende Bedeutungsebene:

 

Es verweißt auf den römischen Architekten, Ingenieur und Schriftsteller Vitruv aus dem 1. Jh. v. Christus, nach dessen Angaben später Leonardo da Vinci den so genannten „Vitruvmann“, besser bekannt als das Proportionenmodell“, schuf.

 

Die Idee dahinter ist, dass der Mensch das Maß leonardoaller Dinge ist und seine Proportionen die menschengerechte Architektur (Räume) bestimmen. Unsere Überlegung war nun: Wenn es einen Verein gibt, der Zukunftsräume heißt und sich um die Kinder- und Jugendförderung kümmern will, dann können nur die Kinder und Jugendlichen und ihre Bedürfnisse der Maßstab der Vereinsarbeit sein. Diese kind- und jugendgerechte Förderung soll durch den „Freudensprung“, der aus da Vincis „Vitruvmann“ entwickelt wurde, symbolisiert werden.